Aktuelles


Der RVFV Zollhaus e.V. hat eine neue Spitze

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 13. April wählten die Mitglieder Thomas Stolben zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der Sonderpädagoge möchte mit seinem Engagement den Verein und insbesondere die Voltigierabteilung unterstützen und bringt durch seine Erfahrung durch die Arbeit in seinem Kulturverein frischen Wind und einen "Blick von Außen" in die Vorstandschaft. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Die Seite der Vorstandschaft wurde aktualisiert.


Neues Jahr, neuer Stall, neues Glück!?

Seit einigen Tagen wohnen unsere beiden Pferde nun auf dem Strohmeier-Hof in Bad Dürrheim. Wir schauen auf ein turbulentes Jahr 2017 zurück, in dem wir viele (vor allem sportliche) Höhen erleben durften, aber leider auch hart kämpfen mussten, damit es auch in diesem Jahr eine Voltiabteilung im RVFV VS-Zollhaus gibt. Wir hoffen, dass mit dem Umzug in den neuen Stall nun endlich Ruhe einkehren kann. Bisher fühlen sich unsere Pferde und wir sehr wohl auf der Anlage der Familie Strohmeier und wir sind sehr dankbar für diese neue Chance.

 

Der erste Termin für 2018 steht auch schon vor der Tür. Am 3. März veranstalten wir unser 3. Voltigier-Hallenturnier in der Hoptbühlhalle in Villingen. Wir freuen uns über viele Nennungen und üben schon fleißig in allen Leistungsklassen. Hier findet ihr hier.


21. Juni - öffentliche Generalprobe

Am Samstag, 01. Juli 2017 findet um 9:00 Uhr ein öffentliches Training beider Voltigiermannschaften statt.

Für die L-Gruppe beginnt die Turniersaison am 08. Juli mit einem Start in Herbertingen. Um sich gezielt darauf vorzubereiten, findet eine öffentliche Generalprobe unter Turnierbedingungen statt. Auch die Nachwuchsmannschaft auf Donelli wird Teile aus Pflicht und Kür präsentieren. Neben den Voltigieraufführungen wird es ein Kuchenbuffet geben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, Gäste und Fans!

 

PS: da wir laufend auf der Suche nach neuen Talenten sind, sind "Schnuppervoltis" gerne willkommen :)


10. Januar - Rückblick Jahresende 2016

Umzug nach Dauchingen

 

 

In einer mehr oder weniger groß angelegten Umzugaktion, sind wir am Samstag, 17. Dezember 2016 nach dem Training mit unseren beiden Voltipferden Paul und Donelli gemeinsam mit den Reitern bei optimalen Wetter und einem schönen Ausritt auf die Anlage nach Dauchingen umgezogen. Nachdem die Pferde versorgt worden sind, gab es auch für die Reiter und Voltis eine kleine Stärkung: leckerer Flammkuchen aus dem Pizzaofen. 

Paul und Donelli fühlen sich in ihrem neuen Zuhause pudelwohl und auch wir finden die neue Anlage super!


Weihnachtsreiten auf dem Heiligenhof

 

 

Den Jahresabschluss feierten die Reiter des Heiligenhofs und die Voltigierer mit einem gemeinsamen Weihnachtsreiten unter der Leitung von Ulla Pinnecke.

Nach wochenlanger Vorbereitung führten die Reiter und Voltis die Geschichte von Richard und dem Weihnachtsstern vor zahlreichem Publikum auf. Neben Sprung- und Dressurquadrillen, Pas de Deux, Ponyquadrille und Kosaken-Reitern, zeigten die Nachwuchsmannschaft und die Voltizwerge eine Kür im Schwarzlicht. Belohnt wurden die Teilnehmenden mit einem kleinen Weihnachtsgruß vom Nikolaus-Hafi :)

Für die wohltuende Verpflegung haben sich die Reiter-Mamis ins Zeug gelegt und mit Punsch, Glühwein, Waffeln und Maultaschen für warme Hände gesorgt.


Auftritt auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt

 

Am 11. Dezember 2016 traten die Voltis mit ihrer Akrobatikkür auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt auf. Trotz Mini-Bühne zeigten die Voltis eine schöne Darstellung ihrer akrobatischen Fähigkeiten - die Zuschauer belohnten dies mit kräftigem Applaus und Zugabe-Rufen. 

Ein paar schöne Fotos finden Sie auch auf der Seite des Schwarzwälder Botens.